Fresse – Lagerkorn:

Fresse – Lügenfresse:

Fresse – Dosenstechen:

 

FRESSE, fünf mittelalte Herren sind im Namen des Punk unterwegs. Seit Gründung 2010 ist viel passiert und heute, 2018, is das Stand der Dinge: Punkrock im Crossovermantel, Witzig aber bestimmend, schnell und dynamisch, viel deutsch, wenig englisch, mehr Bier als Politik.
Das Album „Lügenfresse“ ist in Produktion und wird wohl Ende des Jahres das Licht der Welt erblicken. Die Single „Lagerkorn“ ist seit Januar erhältlich. Die WTurbomatebier JugendW, ein Fanclub der Bands FRESSE und METZER58 ist entstanden. Es wird also noch sehr viel gepöbelt, gewitzelt, gerockt, dosen gestochen, korn gelagert und musiziert wie es in den besten Jahren so sein sollte!

Lebenslauf in Stichpunkten:

– 2010/11: Gründung durch ANDY via Internet Casting; HOMEBOY, und HAL T.; steigen ein und die ersten Songideen und Stilrichtungen werden ausgetüftelt

– 2011: INDY JR. und MAX komplettieren die noch namenlose Band; „FRESSE“ wird als Bandname auserwählt, die BAND steht; Auftritt bei Facebook und Myspace

– 2012: MAX verlässt das Projekt, dafür wird HACKELBERRY kurzerhand eingestellt; Die ersten Konzerte werden gespielt; DEMO-Aufnahme bei UNTERSCHICHTEN RECORDS; Homepage geht online (fresseband.de)

– 2013: DEMO CD wird veröffentlicht; zahlreiche Konzerte im In- und Umland werden gespielt

– 2014: Diverse Konzerte; Beim allerersten TANK MIT FRANK Festival ist FRESSE der OPENER und weiht das neue Festival ein; Zudem wurden ein Song und ein Video zum TMF produziert; Besetzungswechsel

– 2015: Konzerte hier und da; Titelsong zum Kurzfilm „SUPER RICI THUNDERFUCK“ geschrieben

– 2016: Riesen Show mit „DIE BESCHMIERTEN“ auf dem „TANK MIT FRANK“; Besetzungswechsel

– 2017: Die 6te Saison geht los, viele Veränderungen, viele Erfahrungen; Konzerte, Energien sammeln

– 2018: VINNIE VAN DER SCHNUT´s Debut; Single „Lagerkorn“ veröffentlicht; Erster Akkustikauftritt bei SASSE Kornverköstigung; Aufnahmen zum Album „Lügenfresse“ abgeschlossen – release is für Ende des Jahres geplant; Etliche konzerte in der ersten Jahreshälfte

 
FRESSE – Aktuelle Besetzung:
Andy Fresse – Vocals
Hal T. Fresse – Gitarre/Vocals
Hackelberry Fresse – Gitarre/Vocals
Rob von Maul – Bass/Vocals
Vinnie van der Schnut – Schlagzeug/Vocals

Verflosse Mitstreiter:
– Homeboy – Drums/Vocals
– Indy Jr. Fresse – Gitarre/Vocals
– Max – Bass
– Buck 5 – Drums
– Glanemann (Aushilfstrommler)

Konzerte u.a. mit/bei/in:
DIE BULLEN, DOG EAT DOG, COWBOYS AND ALIENS, CHUCK NORRIS EXPERIMENT, GLOOMSTER, METZER58, DIE BESCHMIERTEN, CHERRY BOMB, STADTRUHE, NULL BOCK, THE EVIL O´BRAINS, I AM THE YETI, TORFROCK, KAPELLE PETRA, JIMMY SLICK….
MÜNSTER, POTSDAM, DÜLMEN, DETMOLD, BRAUNSCHWEIG, LINGEN, OSNABRÜCK, MEPPEN, GREVEN, BAD OYENHAUSEN